Facts - European Championship 2017 Klasse1Slotracing by Scaleauto

European Championship 2017 Klasse1Slotracing by Scaleauto

Die Veranstaltung / The Event
Jeder ist Teilnahmeberechtigt. Nennungsschluss ist der 09.10.2017. Nennung via eMail an michael.niemas@googlemail.com. Das Startgeld Beträgt 55€ und wird bei Nichterscheien einbehalten. Dieses beinhaltet jeweils 4 offizielle hinterradsätze für Training und Rennen, einen Rennmotor mit Ritzel (8Z), die Teilnahmeberechtigung am Freitags- und Samstagstraining, das Raceparty Buffet am Samstag sowie das Rennen. Die gesamte Veranstaltung richtet sich nach dem Regelwerk der Klasse1Slotracing by Scaleauto (ausgeschlossen Klasse1Slotracing Classic).

Austragungsort / Location
Rennstrecke ist die Spa Bahn und Carrerabahn der 1A Slotpiste, Gewerbegebiet Süd, Brenigerstr. 17-19, 53913 Swisttal-Heimerzheim, Firma TSL-Reisemobile, 1. OG. Die Strecken zeichnen sich durch ihre ausgezeichnete Streckenführung, die sehr guten Bahnbedingungen und durch ihr anspruchsvolles Layout aus. Es handelt sich um eine in hellgrau lackierte, sechsspurige Holzbahn, die der Rennstrecke von Spa Francorchamps nachempfunden ist und um eine ausgewogene, sechsspurige Carrerabahn. Jeder Teilnehmer erhält einen zugewiesenen Schrauberplatz mit ca.70cm Breite inklusive Stromanschluß.

Es sind 10 Außenstellplätze für Wohnmobile vorhanden. Reservierung direkt an TSL-Reisemobile, Tel. +49 (0) 2254 / 83628-0 oder eMail info@tsl-mobile.de

Verpflegung
Während der gesamten Veranstaltung besteht die Möglichkeit warme und kalte Getränke und Speisen, sowie Snacks an der Rennfahrertheke zu bekommen. Wir bitten auf den Verzehr von mitgebrachten Getränken und Speisen zu verzichten.

Am Abend des 14.10.2016 gibts es eine Raceparty an der Bahn mit Essen und Trinken für alle Teilnehmer, Begleiter, Zuschauer und die Presse.

Wichtige Renninformationen
- Die Fahrspannung liegt auf allen seperat eingespeisten Spuren bei 11,5 Volt auf der Holzbahn und bei 12Volt auf der Carrerabahn. (Das erhöhen der anliegenden Fahrspannung über den Regler oder das Fahrzeug ist untersagt).

- Das Trainieren wird automatisch durch das Rennprogramm mit 4 Minuten Fahrzeit pro Spur gesteuert. Wenn alle Spuren auf einer Bahn belegt sind, muss nach 4 Minuten die Spur gewechselt werden. Es wird immer von Spur 1 auf Spur 2 dann Spur 3 u.s.w. gewechselt.

- Es gibt ein Anstellboard, welches das organisierte warten auf das Training erleichtert. Jeder Fahrer erhält einen personalisierten Chip.

- Die Fahrzeuge müssen zu jeder Zeit den Regularien entsprechen.

- Jeder Teilnehmer erhält während des offiziellen Trainings einen gekennzeichneten Rennmotor, der nach der Veranstaltung einbehalten werden kann. Ist man mit dem Motor nicht zufrieden, kann man diesen bei der Rennleitung zurückgeben und erhält maximal noch einen weiteren neuen Motor. Eine Manipulation ist strengstens verboten.

- Die Fahrzeuge müssen mit Rennmotor von Samstag auf Sonntag im Parc Fermé verbleiben.

- Alles, was nicht ausdrücklich und schriftlich im Reglement erlaubt ist, ist verboten. Die Rennleitung entscheidet bei der technischen Abnahme über die Regelkonformität der Fahrzeuge. Die Entscheidungen der Rennleitung sind in allen Belangen bindend !

Qualifying und Rennen
- Es wird ein Qualifying auf der Holzbahn gefahren. Die schnellste innerhalb einer Minute gefahrene Runde zählt als Qualizeit. Der Sieger des Qualifyings startet auf Spur 1 der Holzbahn. Starter, die auf der Carrerabahn anfangen, haben die Möglichkeit die entsprechenden Räder vor Rennstart zu montieren.

- Die Rennfahrzeit beträgt 12 x 8 Minuten, insgesamt 96 Minuten. Sieger ist, wer in dieser Zeite die meisten Meter (Holz+Carrera) zurücklegt hat.

- Es kann pro Bahn maximal ein Radsatz gefahren werden (einer für die Holz- und einer für die Carrerabahn). Ein Radwechsel während der Fahrzeit ist nicht erlaubt.

Es werden folgende Titel vergeben:

> European Champion Klasse1 by Scaleauto Overall 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto Standard 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto Open 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto License A 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto License B 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto License C 2017 <
> European Champion Klasse1 by Scaleauto Over 50 2017 < für Teilnehmer, die vor dem 15.10.1967 Geburtstag haben.
> European Champion Klasse1 by Scaleauto Over 60 2017 < für Teilnehmer, die vor dem 15.10.1957 Geburtstag haben.
> Best of Show European Champion Klasse1 by Scaleauto 2017 <

Es gibt Ehrenpreise für alle Teilnehmer.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen

Ihre Rennleitung

bei Fragen michael.niemas@googlemail.com